an der Universität Augsburg

Wartheland
Polenevakuierung
Evakuierte Polen auf dem Wege zum Bahnhof. Schwarzenau bei Gnesen.
Fotograf: Holtfreter

Vertreibungen und Völkermorde. Ethnische ‘Säuberungen’ in unserer modernen Welt (0)

24/11/2016 • Aktuelles, Termine

Termin fällt heute wegen Erkrankung aus! Ersatztermin:   Dienstag, 7. Februar 2017 Gastvortrag von Prof. Dr. Michael Schwartz Universität Münster/ Institut für Zeitgeschichte Berlin-München Dienstag 6. Dezember 2016 18.15 Uhr im Bukowina-Institut Programm

Aktuelles »

Studienreise des Bukowina-Instituts Augsburg vom 13.08.- 24.08.2016 (0)

Vom 13.08. – 24.08.2016 führt das Bukowina-Institut Augsburg eine Studienreise durch. Ziele dieser Reise sind: Siebenbürgen – Bukarest – Donaudelta – Moldawien – Bukowina – Czernowitz – Lemberg – Krakau – Breslau Flug ab Memmingen mit der Wizz-Air, Weiter- und Rückreise mit einem Reisebus. Anmeldeschluss ist der 10.07.2016. Nähere Informationen und das ausführliche Programm erhalten… Mehr

Bibliothek »

Historische Landkarten der Bukowina (0)

Die Sammlung historischer Landkarten der Bukowina im Besitz des Instituts (Sammlung Slama) soll in digitaler Form zur Verfügung gestellt werden.

Forschungsberichte »

Zerrissene Loyalitäten: Politische und kulturelle Orientierungen im Ersten Weltkrieg – Bukowina, Galizien, Bessarabien (0)

Konferenz an der Universität Czernowitz, 28.05.2015-30.05.2015, Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas an der Ludwig-Maximilians-Universität München; Nationale Jurij-Fedkowytsch-Universität Czernowitz/Tscherniwzi. Die Tagung setzt sich zum Ziel, die als Folge des Ersten Weltkrieges entstandenen Dilemmata zwischen nationaler, staatlicher und kultureller Orientierung in den Bevölkerungsgruppen der Regionen Bukowina, Galizien und Bessarabien zu untersuchen. Ein interdisziplinäres Instrumentarium (Kulturwissenschaft,… Mehr

Forschungsprojekte »

Planerische Nachhaltigkeit im Transformationsprozess. Rumänisch-schwäbische Perspektiven zu Umweltproblemen (0)

Umweltprobleme und Klimaerwärmung sind heute in der Öffentlichkeit beinahe ständig präsent. Seit den 1970er Jahren ist das Bewusstsein für die Belange der Umwelt stetig gewachsen. Nicht zuletzt auch wegen zahlreichen Studien über die Endlichkeit nichterneuerbarer Ressourcen. Das Schlagwort für einen bewussten Umgang sowohl mit Rohstoffen, als auch mit der Natur, ist heutzutage die Nachhaltigkeit. Bei… Mehr


Alter Postweg 97a
86159 Augsburg

Tel.: 0821/577067
Fax: 0821/582607
E-Mail: info@bukowina-institut.de

Archiv

Kategorien